Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Amerikanische Backwaren

Gehen Sie mit uns auf kulinarische Entdeckungsreise durch den amerikanischen Kontinent und überraschen Sie Ihre Kunden mit neuen leckeren Produkten.

Amerikanische Backwaren

Was versteht man unter dem Oberbegriff “Quick bread“? In diese Kategorie sind die meisten amerikanischen Backwaren eingegliedert, die mit einem Triebmittel gelockert werden. Auch Muffins, Scones, Cupcakes und Cookies gehören dazu.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden wir gemeinsam folgende Produkte herstellen:

  • Bagels (herzhaft und süß)
  • Muffins (mit Pecannüssen, Buttermilch und Früchten)
  • Cupcakes (mit Erdnuß- bzw. Cream-Cheese-Frosting)
  • American Cookies - soft und crunchy (Snickerdoodle, Big Chocolate Chips Cookies, Maple Syrup Cookies)
  • Brownies (Rocky Road)
  • Mexican Sweet Bread (ein besonderes Milchbrötchen mit einer Auflage aus Mürbteig)
  • Burger Buns (auch in schwarz für Halloween)
  • Cinnamon Rolls - ganz anders (New York Style)
  • Scones (mal pikant)
  • Granola (das Müsli vom Bäcker)

Referenten:
Bäckermeister Ralf Mehler und von unserem Expertenteam aus Hannover, Marcel Engelke

Termin:
Mittwoch, 23. August 2017 von 09.00 – 17.00 Uhr

Kosten:
330,00 € pro Person, inkl. Pausensnacks und Seminarunterlagen

Anmeldeschluss: 02.08.2017

Auf einen Blick

Beginn Mittwoch, 23. August 2017 09:00 Uhr
Ende Mittwoch, 23. August 2017 17:00 Uhr
PLZ und Ort 30159 Hannover Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Herschelstr. 28
Veranstalter ADB-Bäckerfachschule Hannover
Referenten Ralf Mehler, Bäckermeister
Marcel Engelke; Bäckermeister und Konditor der Bäckerfachschule Hannover
Seminarkosten 290,00 € pro Person, inkl. Pausensnacks und Seminarunterlagen

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.