Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Bäckerei 2029: ein Blick in die Zukunft

Aufbackstationen, Bürokratie, Digitalisierung, Personalnot: Es gibt viele Herausforderungen, die Sorgen bereiten. Umgekehrt tun sich laufend neue Möglichkeiten auf. Denn jede Veränderung birgt nicht nur Risiken, sondern immer auch Chancen! In diesem intensiven Seminar wagen wir gemeinsam einen mutigen Blick auf die mögliche Gesellschaft und den Bäckereimarkt in den nächsten 10 Jahren…

Bäckerei 2029: ein Blick in die Zukunft
Quelle: Fotolia, Thomas Reimer

Inhalte:
Aktuelle Marktveränderungen und gesellschaftlicher Wandel / Herausforderung Digitalisierung / Was sagen die verschiedenen Trendforscher zur Zukunft? / Wie tickt der Mensch von morgen, als Kunde und als Mitarbeiter? / Prognose Backwarenmarkt: wer verliert, wer profitiert in den nächsten 10 Jahren? / Welcher Foodtrend könnte der nächste Hype sein? / Absatzmarkt und Arbeitsmarkt: wie auf aktuelle und künftige Herausforderungen reagieren? / zunehmende Industrialisierung der Foodproduktion: wirksame Abgrenzungsmöglichkeiten für das Lebensmittelhandwerk / Megatrends und daraus resultierende Chancen für die Backbranche / Erfolgreich für morgen positionieren / Referat, Dialog, Gruppenarbeit und Workshop

Ihr Nutzen: 
Sie entdecken gemeinsam neue Chancen und Strategien für die Zukunft.

Auf einen Blick

Beginn Donnerstag, 21. März 2019 09:30 Uhr
Ende Donnerstag, 21. März 2019 16:30 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Bernd Kütscher, Direktor der Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten 240 € Seminargebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.