Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Back- und Kältetechnologie - Ein Zusammenspiel mit höchsten Qualitätschancen

Die Langzeitklimatisierung von Teilglingen ist heute festes Element in modernen Handwerksbetrieben.

Sie beeinflusst die Produktqualität positiv und ermöglicht wirtschaftlich gesunde Herstellungsprozesse. Die aus den verschiedensten Langzeitführungen entstandenen positiven Eigenschaften bringt der Backprozess in Einklang. Kruste, Krume, Frischhaltung und Geschmack prägen sich zur Vollendung aus. Die beiden für den Bäcker wichtigen Produktionssegmente – Backwarenklimatisierung und Backprozess - entwickelten sich in den letzten Jahren entscheidend. Für jeden Bäcker stellt es eine Herausforderung dar, diese beiden Verfahren in eine optimale Synergie zu bringen. So erhält der Kunde die bestmögliche Qualität, während die betrieblichen Investitionen in Kälteanlagen und Backfläche optimal genutzt werden.

Zielgruppe:
Betriebsinhaber und Mitarbeiter der Bäckerei für Kältekonditionierung und Backprozesse

Kompetenzen MIWE
MIWE makes baking simple – das ist oberster Grundsatz bei MIWE.
Die Kompetenz von MIWE deckt alle klimatisierenden Prozessstufen des Backens ab. Das Produktportfolio umfasst Lösungen aus den Bereichen Bäckereianlagen und Backstationen, der Beschickungs- und Automatisierungstechnik sowie der Bäckereikälte.

Auf einen Blick

Beginn Donnerstag, 21. März 2019 09:00 Uhr
Ende Donnerstag, 21. März 2019 17:00 Uhr
PLZ und Ort 82166 Lochham Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Josef-Schöfer-Str. 1
Veranstalter Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks Lochham
Referenten Arnulf Kleinle
Christoph Heger
Hermann Späth, Bäcker- und Konditormeister MIWE
Seminarkosten 240,00 Euro

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.