Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

IN ZWEI TAGEN EIN BESSERER CHEF

Das Führen von Mitarbeitern ist ein schwieriges Handwerk, das kaum jemand richtig erlernt hat. Oft erfolgt ein Learning by Doing, also das Lernen aus Fehlern. Dabei drohen Kommunikationsschwierigkeiten, die teuer werden können. In diesem sehr kompakten Führungsseminar erlernen Sie die wichtigsten Führungswerkzeuge, um eine bessere Chefin oder ein bessererChef zu werden.

IN ZWEI TAGEN EIN BESSERER CHEF

MIT WENIGER KRAFT ZIELE ERREICHEN

Das Führen von Mitarbeitern ist ein schwieriges Handwerk, das kaum jemand richtig erlernt
hat. Oft erfolgt ein Learning by Doing, also das Lernen aus Fehlern. Dabei drohen Kommunikationsschwierigkeiten,
die teuer werden können. In diesem sehr kompakten Führungsseminar
erlernen Sie die wichtigsten Führungswerkzeuge, um eine bessere Chefin oder ein besserer
Chef zu werden.

Betrachtung der eigenen Führungspersönlichkeit | Fehler, die Sie vermeiden sollten |
effektiv führen | Vermeidung von Kommunikationspannen | Konstruktiv kritisieren |
Motivation erhalten | Fordern und Fördern | Umgang mit fachlich schwachen,
aber motivierten Mitarbeitern | Umgang mit fachlich guten, aber wenig motivierten
Mitarbeitern | Interaktive Übungen | Werkzeuge für bessere Chefs | Intensiver Austausch
in der Seminargruppe

Auf einen Blick

Beginn Montag, 28. Januar 2019 10:00 Uhr
Ende Dienstag, 29. Januar 2019 16:00 Uhr
PLZ und Ort 1099 Dresden Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Clemens-Müller-Straße 2
Veranstalter Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e.V.
Referenten Annette Fürst, Diplom-Psychologin
Seminarkosten 350,00 € inkl. Lehrgangsunterlagen, zzgl. MwSt.

Seminar buchen

Nur wenige Plätze:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.