Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Kassenführung und Verfahrensdokumentation - Machen Sie aus einer lästigen Pflicht einen Pluspunkt!

Punkten Sie nicht nur für sich, sondern auf gegenüber dem Finanzamt mit Ihrer Kassenführung und der Verfahrensdokumentation (insbesondere bei der Kassenführung).In der Praxis ist zukünftig mit weiteren Verschärfungen zu rechnen. Bei Verstößen drohen Hinzuschätzungen.

Kassenführung und Verfahrensdokumentation - Machen Sie aus einer lästigen Pflicht einen Pluspunkt!

Inhalte:
Kassenführung / Gesetzliche Aufzeichnungspflichten / Verschärfung der Einzelaufzeichnungspflichten / Der Tagesabschluss – abends muss es passen! / Manipulationsschutz ab 01.01.2020 / Optimale Vorbereitung auf Kassen-Nachschauen / Verfahrensdokumentation – Grundpfeiler ordnungsmäßiger Kassenführung / Prozessformulierung (betriebswirtschaftlich/steuerrechtlich) / Prozessanalyse und –optimierung / Prozessorientierter Risikokatalog / Kontrollen / Organisatorische und/oder technische Kontrollen / Muster(-teil-)prozesse: Kassenführung, Bankgeschäfte, Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen, E-Invoicing, Ersetzendes Scannen, Archivierung/Digitalisierung / Intensiver Austausch in der Seminargruppe

Zweitägiges Seminar am
Montag, 5. Oktober 2020 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Dienstag, 6. Oktober 2020 von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Ihr Nutzen: 
Die Kassenführung ist ein besonderer Schwerpunkt der Betriebsprüfung von Bäckereien. Bei Mängeln drohen Schätzungen, die es zu vermeiden gilt. Umso wichtiger ist es, Fehler zu beseitigen, aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit dem neuen Manipulationsschutz für Kassen ab 01.01.2020 zu kennen sowie die Schätzungsmethoden der Finanzverwaltung zu überblicken. Durch die praxisgerechte Darstellung der zahlreichen Problemstellungen hilft Ihnen das Seminar, Fehler in der Kassenführung und deren negative Folgen zu vermeiden. Investieren Sie nicht viel Zeit und Mühen, um „bloß“ das Finanzamt zufrieden zu stellen. Gut gemachte Verfahrensdokumentationen sind für sie bei der Implementierung und Verbesserung von digitalen Prozessen eine wertvolle Hilfe!

 

Auf einen Blick

Beginn Montag, 05. Oktober 2020 10:00 Uhr
Ende Dienstag, 06. Oktober 2020 15:30 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Björn Malig, Steuerberater, Fachberater für Unternehmensnachfolge DStV e.V.
Seminarkosten 440 Seminargebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung tagsüber
Übernachtungskosten Eine Übernachtung im Gästehaus der Akademie ist bei Bedarf für 82,50 € pro Nacht buchbar: Einzelzimmer mit Dusche/WC, inklusive Frühstück.

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.