Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Kunstvolle Beschriftung von Tafeln, Fenstern und Theken

In Zeiten digitaler Displays ist die Kunst der Beschriftung von Hand, auch „Handlettering“ genannt, ein echtes Unterscheidungsmerkmal. Handgeschwungene Buchstaben begeistern und zeigen Stil. Erlernen Sie hier diese Kunst des Handletterings, mit Schwerpunkt auf der Beschriftung von Schaufenstern und Theken.

Kunstvolle Beschriftung von Tafeln, Fenstern und Theken

Inhalte:
Grundlagen des Handletterings / passende Auswahl an Materialien und Werkzeugen / Anatomie der Buchstaben / verschiedene Stile und Schriften / Schmuckelemente und Illustrationen / Buchstaben ausschmücken / Besonderheiten bei der Beschriftung von Glasflächen / Tipps & Tricks für gezeichnete Schriften auf Tafeln, Theken und Schaufenstern / Intensive Praxisübungen

Tagesseminar am
Donnerstag, 7. April 2022 von 10 Uhr bis 17 Uhr

Ihr Nutzen:
Sie können Handlettering wirkungsvoll einsetzen.

 

Melden Sie sich direkt bei der Bundesakademie Weinheim an: Klicken Sie HIER

Auf einen Blick

Beginn Donnerstag, 07. April 2022 10:00 Uhr
Ende Donnerstag, 07. April 2022 17:00 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Maxime Fünger
Seminarkosten 290 € Seminargebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung tagsüber

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.