Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Brot- und Genussberater/in ADB

Aufgrund des großen Erfolgs unserer Brot-Sommelier Fortbildung entstand aus der Praxis der Wunsch, wichtige Elemente hieraus auch für Menschen aus dem Verkauf zugänglich zu machen. Nach begeistertem Feedback im Jahr 2021 findet der Studiengang zur Brot- und Genussberaterin ADB nun bereits zum zweiten Mal statt. Dieser intensive Studiengang für den Verkauf wird hybrid angeboten, d.h. in der zeitsparenden Kombination von Präsenz- und Onlinemodulen. Absolvent/innen sind in der Lage deutlich bessere Brotumsätze zu erzielen und diese Fähigkeit auch innerbetrieblich zu multiplizieren.

Brot- und Genussberater/in ADB

Inhalte:
Kennenlernen und Netzwerken / Brotmarkt im Wandel / Nachhaltigkeit – Chancen für das Handwerk / Grundlagen der Sensorik / gezielter Einsatz der eigenen Sinne: Sehen, Riechen, Schmecken, Hören, Fühlen / Übungen zur olfaktischen und gustatorischen Wahrnehmung von Backwaren / Genuss erleben und intern wie extern weitergeben / Weinheimer Brotsprache anwenden und betrieblich umsetzen / Erstellen und Nutzen von Food Pairings: Brot & Käse, Brot & Wein usw. / Organisation und Durchführung von Kundenevents / gezielter Einsatz der Marketinginstrumente / Stärkung der eigenen Persönlichkeit im Umgang mit Kollegen und Kunden / Körpersprache und Präsentationstraining / das eigene Wissen teamintern weitergeben / Werkzeuge zur aktive Kundenbindung / Erstellung einer betrieblichen Projektarbeit zur Umsetzung / mit Emotionen viel erfolgreicher verkaufen / bei erfolgreicher Abschlussprüfung Vergabe eines wertigen Zertifikats inkl. Titel “ Brot- und Genussberater/in ADB”

Termine:
Modul 1: Dienstag bis Donnerstag 03.05.2022 – 05.05.2022 - Präsenz in Weinheim
Modul 2: Dienstag bis Donnerstag 31.05.2022 – 02.06.2022 - Online
Modul 3: Dienstag bis Donnerstag 12.07.2022 – 14.07.2022 - Präsenz in Weinheim
Modul 4: Dienstag bis Donnerstag 30.08.2022 – 01.09.2022 - Online
Modul 5: Dienstag bis Mittwoch 11.10.2022 – 12.10.2022 - Prüfung in Weinheim

Die Online-Module finden an den genannten Tagen von 14 – 17 Uhr statt.
Präsenzmodule beginnen um 13 Uhr (Modul 1 und Modul 5) bzw. um 8.30 Uhr (Modul 3).

Ihr Nutzen:
Dieser Kurs empfiehlt sich für erfahrene Verkäufer/innen mit Führungsaufgaben.

Melden Sie sich direkt bei der Bundesakademie Weinheim an: Klicken Sie HIER

Auf einen Blick

Beginn Dienstag, 03. Mai 2022 13:00 Uhr
Ende Mittwoch, 12. Oktober 2022 16:00 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Prof. Bernhard Tauscher, Arbeitsgemeinschaft Geschmacksforschung
Iris Ohlig, Diplom-Psychologin und Trainerin für Human Resources
Käse-Sommlière Melanie Koithan
Hans-Peter Rauen, Backwerk Rauen Brot-Sommelier
Bernd Wettlaufer Expertenteam der Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten Die Gebühr für den gesamten Studiengang beträgt 2.140 € inkl. Unterlagen sowie Verpflegung tagsüber in den Präsenzmodulen.
Übernachtungskosten Eine Unterkunft im Gästehaus der Akademie (Einzelzimmer inkl. Frühstück und Abendvesper) ist zum Sonderpreis von nur 192 € je Präsenzmodul buchbar.

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.