Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Filialmanager/in im Bäckerhandwerk ADB

Die Qualität des Verkaufs entscheidet, wie viel Umsatz ein Kunde bringt. Die Knackpunkte hierbei sind qualifizierte Führungskräfte, welche den Verkauf leiten. Dieser bewährte ADB Zertifikats-Studiengang vermittelt das notwendige Know-How im Bereich Verkaufsstrategie, Marketing, Recht, Fachkunde, Management, Kommunikation und Führung.

Filialmanager/in im Bäckerhandwerk ADB

Zielgruppe:
Filial- oder Verkaufsleiterinnen sowie die "2. Reihe". Auch für Quereinsteiger/innen (z.B. Meisterfrauen) bestens geeignet, um in kurzer Zeit kompaktes Know-How für die Leitung des Verkaufs zu erwerben.

Inhalte:
Standorte und Zielgruppen / Rechtliche Grundlagen im Verkauf / Lebensmittelhygiene und Lebensmittelrecht / Filialmanagement / Warenkunde / Profil gewinnen / Die Filiale als Erlebniswelt / Erfolgreich verkaufen / Filialcontrolling / Führung von Mitarbeitern / Team-Organisation und Kommunikation / intensiver Austausch in der Seminargruppe

Termine:
Die Fortbildung findet in 4 Modulen statt. Alle Module beginnen am 1. Tag um 10 Uhr und enden am 3. Tag um ca. 16.30 Uhr, so dass auch eine weitere An- und Abreise möglich ist.

Modul 1: Dienstag bis Donnerstag 28.02.2023 – 02.03.2023
Modul 2: Dienstag bis Donnerstag 18.04.2023 – 20.04.2023
Modul 3: Dienstag bis Donnerstag 13.06.2023 – 15.06.2023
Modul 4: Dienstag bis Donnerstag 18.07.2023 – 20.07.2023 inkl. Abschlussprüfung

Ihr Nutzen:
Neben optimal gemanagten Filialen und entsprechendem Mehrumsatz das gute Gefühl, Ihren Mitarbeiter/innen mit Kompetenz und Führungsqualitäten begegnen zu können.

"Viele Infos, tolle Gespräche, viel Spaß!" Katrin Altenau, Bäckerei Zimmermeier, 59227 Ahlen

"Viel neue Erfahrungen gesammelt! Nettes Team und Dozenten! Schönes Haus mit super Verpflegung!" Wenny-Janine Schlieker, Bäckerei Klingenberg, 37603 Holzminden

"Wertvolle Infos. Reger Austausch. Freue mich darauf, das gelernte umzusetzen" . Stephanie Rodenberg, Bäckerei Schmidt, 32339 Espelkamp

Melden Sie sich direkt bei der Bundesakademie Weinheim an: Klicken Sie HIER

 


Auf einen Blick

Beginn Dienstag, 28. Februar 2023 10:00 Uhr
Ende Donnerstag, 20. Juli 2023 15:30 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten Iris Ohlig, Diplom-Psychologin und Trainerin für Human Resources
Gesa Lüken, Personalentwicklerin
Markus Burger, Rechtsanwalt und Steuerberater
Rolf Kränzlein, Unternehmer im Bereich Filialmanagement
Katja Göde, Konditorin, Dipl. Ing. der Lebensmitteltechnologie und Schokoladen Sommelière
Iljaz Leba, Betriebsberater
Michaela Rechel, Verkaufstrainerin
Expertenteam der Bundesakademie Weinheim
Seminarkosten Die Gebühr für den Gesamt-Studiengang (alle 4 Module) beträgt 2.920 € inkl.Unterlagen und Verpflegung tagsüber.
Übernachtungskosten Unsere Empfehlung: Übernachten Sie in einem der Gästehäuser der Akademie! Unser rundum-sorglos-Paket: 2 Übernachtungen im Einzelzimmer, Frühstück, Abendbrot mit den Kurs Kolleg:innen für 204 EUR je Modul buchbar.(Bei Anreise am Sonntag ohne Abendbrot für 93 EUR)

Seminar buchen

Freie Plätze verfügbar:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.