Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Ausbildungsgipfel

Die duale Ausbildung steckt in der Krise: Die Nachfrage nach einer Berufsausbildung ist auf dem tiefsten Stand seit 1992. Unbesetzte Ausbildungsplätze von heute führen unweigerlich zu fehlenden Fachräften von Morgen . Diesen Teufelskreis gilt es zu durchbrechen, denn das Bäckerhandwerk hat mehr zu bieten, als viele denken! Im Dialog mit Ausbildern, Azubis, Berufsschullehrkräften und weiteren relevanten Akteuren der Berufsausbildung wollen wir uns gemeinsam Gedanken zur Zukunft des Bäckerhandwerks machen, innovative Ansätze für eine zielgruppengerechte berufliche Orientierung entwickeln sowie die Vernetzung der Akteure stärken.

Ausbildungsgipfel

Inhalt:
Ziel des Ausbildungsgipfels ist es, die Ausbildungssituation im Bäckerhandwerk zu verbessern und weiterzuentwickeln, Neues auszuprobieren und Altes zu verwerfen, von Anderen zu lernen, innovative Ansätze für eine zielgruppengerechte berufliche Orientierung zu entwickeln sowie die Vernetzung der Teilnehmer/innen.

Die Teilnehmenden erwartet ein spannendes Programm aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops. Eröffnet wird der Ausbildungsgipfel des Bäckerhandwerks durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Bettina Stark-Watzinger, die zugleich die Schirmherrin der Veranstaltung sein wird.

Eine öffentlichkeitswirksame Ausrichtung der Veranstaltung soll die Sichtbarkeit innerhalb und außerhalb der Branche, insbesondre bei jungen Menschen, erhöhen.

Ihr Nutzen:
Zusammen wollen wir ein Aufbruchsignal für die Zukunft des Bäckerhandwerks senden.

 

PROGRAMM

 

Melden Sie sich direkt bei der Bundesakademie Weinheim an: Klicken Sie HIER

Auf einen Blick

Beginn Samstag, 25. Juni 2022 13:30 Uhr
Ende Sonntag, 26. Juni 2022 14:00 Uhr
PLZ und Ort 69469 Weinheim Auf Karte anzeigen
Straße und Hausnummer Gorxheimer Talstr. 23
Veranstalter Bundesakademie Weinheim
Referenten
Seminarkosten Dank der Unterstützung unserer Förderer und der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. beträgt die Seminargebühr 135 € inkl. inkl. Unterlagen und Verpflegung tagsüber
Übernachtungskosten Eine Übernachtung im Gästehaus der Akademie oder in einem der für Sie reservierten Hotels in Weinheim ist bei Bedarf für 87 € pro Nacht inklusive Frühstück je nach Verfügbarkeit buchbar

Seminar buchen

Nur wenige Plätze:

Wer zahlt?

Rechnungsadresse

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.